Glücksschweinchen

...diese süßen Glücksschweinchen aus Hefeteig zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht

 

...in diesem Jahr wird es mal neben dem obligatorischen Neujahrsbrezel köstliche Glücksschweinchen geben ;

auch für Kindergeburtstage oder als Gastgeschenk sind diese Schweinchen der Renner ;-)

 

Zutaten für 4 Personen

 

 - 200 ml lauwarme Milch

 -    80 g Butter oder Margarine

 -     1 Würfel frische Hefe oder 1 Tüte Trockenhefe

 -      1 Tl Zucker

 - 500 g Mehl

 -     1 Prise Salz

 - 100 g Zucker

 -       1 Ei

 -      2 Päck. Vanillezucker oder Exrakt

 

 4 EL Milch zum Bestreichen der Köpfe vor dem Backen...

 

                        für den Überzug:

 

  50 g Puderzucker

1 - 3 Tl. heißes Wasser

optional Hagelzucker

 

 

 

 

 

Zubereitung:

 

...Milch erwärmen und die Butter oder Margarine darin zerlassen...

*

...die frische Hefe zerbröseln und mit 1 Tl. Zucker flüssig rühren und 20 Min. gehen lassen...

*

in einer Rührschüssel das Mehl, Salz und den Zucker mischen

*

...die aufgegangene Hefe zugeben und unterkneten, dann erst

Ei, Vanille, lauwarme Milch einarbeiten...

*

...mit der Schüssel in Schüssel Methode

( Beschreibung bei Hefekranz - Sternebrot )

den schweren Teig 1 Stunde gehen lassen...

*

...Blech mit Backpapier belegen

und Backofen auf 180 °C vorheizen

*

...wie die Bilderfolge weiterarbeiten...

 

 

 

...hier siehst Du, die Schüsselmethode ;-)

 

...in eine separate Schüssel ein wenig Öl geben,

und die Teigkugel darin wenden...

  ...in eine größere Schüssel lauwarmes Wasser füllen und die kleinere Schüssel mit dem Teig in die große Schüssel setzen...

...abdecken und gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat...

 

 

...in unserem Ferienhaus gibt es keinen Ausrollstab,

aber eine leere Weinflasche tut´s auch ;-)

damit den Teig ca. 1 cm dick ausrollen...

*

...das Kunststoffschüsselchen hat einen 11,5 cm Ø für den Kopf...

das Glas 6 cm Ø für die Schnauze...

*

...für die Öhrchen Dreiecke mit ca. 4 cm langen Seiten schneiden...

*

...Rosinen, Back Schokodrops für die Augen

beides nicht im Haus, Nüsse tun´s auch ;-)

*

Steckdosenlöcher mit einem Löffelstiel prägen

*

...mit Milch bestreichen...

 

 

...Backzeit ca. 15 - 20 Minuten...

*

...direkt nach dem Backen, Puderzucker mit etwas heißem Wasser anrühren,

über den Öhrchen, Nase oder Stirn geben

und Hagelzucker darüber streuen...

 

 

Guten Appetit ;-)

...viel Spaß beim Backen und Verschenken ;-)

 

...ich freue mich auf Deinen Besuch bei Pinterest ;-)

 


 

 

zurück zu Rezepte

 

...meine >>> News <<<...

 

Lust auf mehr ? ...dann klicke auf Kategorien ;-)