Motiv im Kuchen

...ein Mamorkuchen mit toller Überraschung zum 60. Geburtstag...

 

 

 

 

 

 

... lecker, locker und leichter Eierlikör Rührteig...

mit einer 60 aus Schokolade,

in der Mitte eingebacken...

 

 

 

 

 

Making of...

...Schokoladen und Vanille Rührteig für eine 30 cm Kastenform...

 

...meine Kastenform hat eine Länge von 22 cm... ist 8 cm Breit und misst eine Höhe von 7 cm...

das Rezept passt nicht ganz in die Form ;-)...aber der Teig ist so lecker das ich dieses Rezept anwende und die Teigreste in Muffinförmchen fülle und backe...

...die Zahlenausstecher (von Tedi) sind fertig ausgestochen 3,7 cm hoch...

 

 

 

Zutaten dunkler Teig:

 

200 g Margarine

200 g Zucker

    4 Eier Gr. M

300 g Mehl

     2 Tl. Backpulver

     1 Prise Salz

  40 g Backkakao

100 ml Milch

 

Zutaten heller Teig:

 

200 g Margarine

200 g Zucker

     1 Pckch. Vanillezucker oder Extrakt

    4 Eier Gr. M

300 g Mehl

     2 Tl. Backpulver

     1 Prise Salz

100 ml  Eierlikör, Rum oder Milch

 

Deko:

 

evt. gesalzene Pistazien zum Füllen der

Zahlen

Kuvertüre

Früchte zum Dekorieren

 

 

Zubereitung dunkler Teig für die Zahlen:

 

 

...Backofen auf 180 Grad Ober - Unterhitze vorheizen...

*

...Kastenform fetten und mit Mehl bestäuben...

*

...Margarine und Zucker cremig schlagen...

*

...Eier einzeln unterrühren...

*

...Mehl, Backpulver, Kakao und Salz sieben und in zwei Portionen mit der Milch kurz unterrühren...

*

...in die Kastenform füllen und ca. 50 + 5 Minuten backen,

                         damit das Motiv etwas stabiler wird...

Stäbchenprobe nicht vergessen...

*

...10 - 15 Minuten abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form

lösen und über Nacht auskühlen lassen...

*

...in Scheiben schneiden,

die der Tiefe der Ausstechförmchen entsprechen,

damit lassen sich die Zahlen gut ausstechen...


Zubereitung heller Rührteig:

 

...nun den zweiten Rührteig, wie oben beschrieben, zubereiten...

*

...Backofen auf 180 Grad vorheizen...

*

...den Teig ca. 2 cm hoch in die vorbereitete Kastenform geben, damit die Zahlen Halt finden...

*

...die Löcher der 6 und der 0 mit Teig oder Pistazienstückchen füllen

und dicht aneinandergereihen...

*

...die Form mit dem Teig auffüllen und 50 Minuten backen,

Stäbchenprobe nicht vergessen...

*

...15 Minuten abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen, mit Kuvertüre überziehen

und mit den Früchten und Nüssen dekorieren...

 

 

Bildanleitung:

...viel Spaß beim Backen ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...Ich freue mich auf euren Besuch

auf Pinterest...


 

zurück zum Start

 

meine >>> News <<<

 

Lust auf mehr ?...dann klicke auf Kategorien ;-)