Hefe - Zimtrosen

...mit einer buttrigen Zucker - Zimtmischung gefüllt und mit einer Frischkäsebuttercreme getoppt... einer meiner absoluten "Gute Laune" Lieblingsrezepte...

...wer kann schon dem köstlichen Duft frischer Hefeteilchen mit Zucker und Zimt widerstehen? ...ich jedenfalls nicht !!!

 

...die soften Zimt - Rosen werden einzeln in Silikonförmchen von (Aldi) unbezahlte Werbung...

platziert, gebacken und als Farbknaller auf der "Teatime - Tafel" präsentiert...

 

...für 12 Zimt - Rosen benötigst Du...

  • 12 wiederverwendbare Silikon Cupcake - Backförmchen oder ein antihaftbeschichtetes Muffin Backblech
  • und ein ca. 50 cm langes Stück Zwirn oder Zahnseide

Zutaten für den Teig:

  •   20 g frische Hefe oder 1 Pck. Trockenhefe
  • 200 ml lauwarme Milch
  •      2 Pck. Vanillezucker oder Extrakt
  •   50 g Zucker
  •   50 g weiche Butter
  • 400 g Mehl
  •     1/2 TL Salz
  •      1 Ei

Zutaten für die Füllung:

  • 100 g brauner Zucker
  •   10 g Zimt
  •   50 g weiche Butter

Zutaten für das Topping:

  •  120 g Frischkäse Doppelrahmstufe (zimmerwarm)
  •    60 g sehr weiche Butter
  •    80 g Puderzucker

...los geht`s ;-)

...mit der Zubereitung des Hefeteiges:

  1. die Hefe mit dem Vanillezucker in der lauwarmen Milch auflösen und abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen bis Bläschen entstehen...damit bist Du auf der sicheren Seite...sodas die Hefe noch Triebkraft hat ;-)
  2. die übrigen Zutaten in die Rührschüssel Deiner Küchenmaschine geben und den Knethaken einsetzen...
  3. die Maschine auf niedrigste Stufe einstellen, den Vorteig einfüllen, danach erst auf die nächste Stufe hochschalten und ca. 8 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten...der Teig ist sehr klebrig...macht aber nix...ist so genau richtig ;-)
  4. nun mit etwas Mehl bestäuben und abgedeckt mit meiner Schüsselmethode ca. 45 Minuten gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat...

...in der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten...

  1. Zucker und Zimt mischen...
  2. Butter schmelzen und abkühlen lassen...

...weiter geht´s mit dem Hefeteig...

  1. die Arbeitfläche bemehlen und den Teig mit einem Teigschaber auf die Mitte geben...
  2. den Teig und den Rollstab mit Mehl bestäuben und zu einem Rechteck von ca. 50 x 40 cm ausrollen...
  3. zuerst mit Butter bestreichen und anschließend die Zucker-Zimtmischung drüber streuen...
  4. den Teig von der langen Seite eng aber locker aufrollen...sollte der Teig an der Arbeitsplatte kleben bleiben, mit dem Teigschaber vorsichtig lösen...
  5. die Teigrolle in 12 gleichmäßige Stücke einteilen und markieren...mit einem Baumwoll - Bindfaden, Zwirn oder Zahnseide die Rosen abbinden,(Faden unter die Rolle schieben, über der Markierung kreuzen, zuziehen) so erhältst Du perfekt zugeschnittene Rosen...
  6. die Rosen hochkant in die Formen stellen, vorsichtig mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen, abdecken und 30 Minuten gehen lassen...
  7. nach 15 Minuten den Backofen auf 180°C O/U Hitze vorheizen...
  8. nun für 20 - 25 Minuten ab in den Backofen goldbraun Backen...

...Endspurt...

...während sich der Duft der Zimt - Rosen in der Küche verteilt...

  1. den Frischkäse mit der weichen Butter mischen...
  2. Puderzucker darüber sieben und unterrühren...
  3. die Zimt - Rosen  direkt nach dem Backen mit der Frischkäsebuttercreme bestreichen und 10 Minuten abkühlen lassen...
  4. aus den Förmchen lösen und servieren...

...viel Spaß beim Backen und Schlemmen ;-)

 

...ich freue mich auf Deinen Besuch bei Pinterest,

YouTube und Instagram: PetrasCakeSewCraft ;-)

 


 

zurück zum Start

 

meine >>> News <<<

 

zurück zu Kategorien