Bread Art - Sternenbrot

...Brottrend dem als Basis ein leckerer Hefeteig zu Grunde liegt...stets gefüllt mit den leckersten Aufstrichen...vegetarisch oder mit Fleischfüllung...

 

...köstliches selbstgebackenes Brot, mit Bruschetta Classik - Gewürzzubereitung...wenn keine frischen Zutaten zur Hand sind, ist das Rezept eine sehr gute Alternative...ich nehme es gerne als Gastgeschenk mit...

 ...weiter unten Varianten der deftigen Beläge...

...es gibt auch Möglichkeiten einen süßen Belag zu wählen, z.B. Nutella oder eine Nussfüllung ect.,

siehe Marzipan - Nuss Tanne

 

 

 

 

 

 

                Zutaten für 16 Stücke +

                        1 Mittelbrötchen

 

500 g Mehl

1 Päck. Trockenhefe

2 Tl. Salz

1 Prise Zucker

275 ml lauwarmes Wasser

40 ml Öl

 

 

 

                              Aufstrich:

 

1/2 Glas Bruschetta - Gewürzmischung

2 Eßl. lauwarmes Wasser

2 Eßl. Öl

50 - 100 g ger. Käse

 

 

 

 

Zubereitung:

 

...Mehl in eine Schüssel sieben...

mit Trockenhefe, Salz und Zucker verrühren

...Wasser zufügen und unterkneten...

Öl zugeben und kneten bis die Teigkugel sich vom Rand löst

*

...in eine separate Schüssel ein wenig Öl geben,

und die Teigkugel darin wenden...

  ...in eine größere Schüssel lauwarmes Wasser füllen und die kleinere Schüssel mit dem Teig in die große Schüssel setzen...

...abdecken und gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat...

*

...in der Zwischzeit ein halbes Glas Bruschetta - Gewürzmischung

in einer Schale mit lauwarmen Wasser anrühren

und quellen lassen...Öl und Käse unterrühren...

*

...den Boden der Springform mit Backpapier auslegen...

den Teig dritteln und auf die Größe des Bodens ausrollen

...mit Teig beginnen, dann die Hälfte der Bruschettamischung aufstreichen...dann wieder eine Teigplatte auflegen

restliche Gewürzpaste aufstreichen und mit dem letzten Teig abdecken...

*

...Brot in 16 Stücke einteilen und

nicht ganz bis zur Mitte einschneiden...

jetzt werden immer zwei Teigstücke zwei - dreimal nach aussen gedreht und am Rand  nach unten festgesteckt...

*

Backofen auf 180 - 200 Grad vorheizen

*

...den Teig 1/2 Std. gehen lassen

anschließend ca.20 Minuten goldbraun backen

 

 


Bildanleitung

 

 

 

Guten Appetit!

Varianten:

Kräuter - Belag

8 Kräuter von Iglo

50 ml Öl

3 Knoblauchzehen

80 g ger. Käse

Salz, Pfeffer, Chiliflocken

 

Zubereitung siehe oben

Pizza - Belag

100 g Salami

100 g Kochschinken

1 kl.Paprika

1 Zwiebel

100 g Tomatenmark

2 Tl. Pizzagewürz

100 g ger. Käse

 

Zubereitung ähnlich wie oben,

wegen der üppigen Füllung die eingeteilten Stücke nur einmal nach oben drehen sodass der Belag aussen zu sehen ist...

 

 

Fleisch - Belag

300 g Hackfleisch

1 Zwiebel

2 Eßl. Mehl

2 Tomaten

Salz, Pfeffer, Chiliflocken

150 g Mozzarella

 

 

Zubereitung siehe Pizza - Belag


...viel Spaß beim Backen ;-)

 

...ich freue mich auf Deinen Besuch bei Pinterest ;-)

 


 

zurück zum Start

 

meine >>> News <<<

 

zurück zu Kategorien